Wieso sollten Sie Ihre Zeit
mit Leuten vertun, die kein Interesse haben?

Im Marketing unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Gruppen
eventueller Kunden oder Geschäftspartner:

  • dem kalten Markt.

    Das sind Leute, die sich nicht eigenes für Ihr Produkt bzw. Ihre Leistung oder Geschäftsgelegenheit interessiert haben. Meistens haben Sie diese Personen vorher auch nicht gekannt.
  • dem warmen Markt.

    Diese Personen kennen Sie bereits. Es könnte sich um Familienangehörige, Kollegen, Bekannte und Freunde handeln.

    Hier besteht meist bereits ein gewisses Vertrauensverhältnis, was jedoch noch nicht besagt, dass diese Leute an Ihren Angeboten ein Interesse haben.
  • Qualifizierte Interessenten.

    Diese Personen haben sich ausdrücklich für Ihre Produkte oder Leistungen interessiert.

    Vielleicht haben Sie im Internet danach gesucht oder sich anderweitig erkundigt.

    Vielleicht haben Sie auch ein Formular ausgefüllt, sich zu einem Newsletter angemeldet oder ein Produktmuster bestellt.

    Ein anderer Ausdruck über Interessenten ist Leads, doch dies nur nebenbei.

    Wichtig ist, dass Sie Ihr Augenmerk auf qualifizierte Interessenten lenken sollten. Das sind die Leute, die für Ihr Geschäft in Frage kommen.

    Doch ...

    wie stellen Sie das an?

    Gerade dann, wenn Sie finanziell nicht gerade zu den Betuchten gehören!

    Glücklicherweise leben wir heute in einer Zeit, in der uns sehr kostengünstige oder gar völlig kostenlose Möglichkeiten zur Verfügung stehen.
    Allerdings braucht auch dies seine Zeit.


    Was hat dieses Gebäude mit Ihrem Geschäftserfolg zu tun?

    Direkt nichts, aber als Gedächtnisstütze für die richtige geistige Einstellung kann er Ihnen dennoch dienlich sein.

    Wohin blicken wir, wenn wir einen Wolkenkratzer sehen?

    Nach oben, nicht wahr?

    Doch machen Sie sich auch bewusst, dass ein so hohes Gebäude nur deshalb stehen kann, weil es ein tiefes Fundament hat?

    Der hier als Beispiel gewählte
    Petronas Tower ist 452 Meter hoch.

    Doch das Fundament ist fast ebenso tief!

    Es hat fünf Jahre gedauert, es fertigzustellen!

    Dies sollten Sie sich auch beim Existenzaufbau immer wieder vor Augen halten - auch im Zeitalter des Internet braucht ein Geschäft ein solides Fundament - und Zeit!

    Wenn Sie mit qualifizierten Interessenten zu tun haben, ist jedoch von Anfang an bereits vieles leichter. Sicherlich gibt es auch den ein oder anderen Abstauber, der alles mitnimmt, was gratis angeboten wird, auf einen solchen "Partner" können Sie jedoch getrost verzichten.

    Die meisten werden zumindest ein gewisses Interesse haben.

    Der Vorteil für Sie?

    Einwandentkräftigungen und Überzeugungsarbeit entfallen entweder ganz oder beschränken sich auf die Beantwortung einiger Rückfragen.

    Ist damit bereits "alles geritzt"?

    Keineswegs!

    Aber ihr Interessent steht sozusagen an der grünen Ampel, während andere Personenkreise (kalter und warmer Markt) nur rot sehen.

    Die im Profinetworkingsystem beschrieben Prinzipien des Sogmarketing sorgen dann dafür, dass letztendlich nur noch wirklich qualifizierte Interessenten übrig bleiben.

    Das kommt allen zugute:

    Diese Leute erhalten relevante Informationen und sind bereit, sich zu engagieren.

    Und Sie selbst vertun Ihre Zeit nicht mit Leuten, deren kurze Anfangsbegeisterung sich als Strohfeuer erweist!


  •                 Ihr Steffen Mackowiak