Home
 Artikelübersicht

Twitter-Tools die Sie nutzen können


Für Twitter gibt es mittlerweile hunderte von Applikationen (Anwedungsprogrammen).

Einige Dutzend davon finden Sie im kostenlosen
kleinem EBook: "Twitterwissen, das Ihnen Flügel macht"                                     (30 Seiten).

Doch wer hat schon die Zeit und Muse, um all diese Tools ausprobieren? Deshalb nachstehend fünfzehn Dienste, die Ihnen nützlich sein könnten, in alphabetischer Reihenfolge:

1. Is Twitter Down?

In der Regel erhalten Sie auf die Frage, ob Twitter gerade außer Betrieb ist, nur eine sehr knappe Antwort:



Sofern Sie Twitter regelmäßig nutzen, kann diese Auskunft durchaus hilfreich sein. Sollte ausnahmsweise



erscheinen, wissen Sie, dass auch alle anderen Twitter-Benutzer momentan keinen Zugriff auf Twitter haben.

Allerdings gibt es Dienste, zum Beispiel das an anderer Stelle
beschriebene TwitZap, die Ihnen sogar in solchen Aus-Zeiten das Twittern ermöglichen.

2. LinkBunch



Aufgrund der Anschlagsbegrenzung auf 140 Zeichen kann es schwierig werden, in einem Tweet mehrere Links unterzubringen.

Hier hilft Ihnen dieser schweizer Anbieter.
Der Service fasst all Ihre Links zusammen und macht daraus einen einzigen Kurzlink, den Sie auf Twitter veröffentlichen können.

3. PollDaddy Ein "Poll" ist eine "Umfrage" oder "Abstimmung".

Solche können Sie mit PollDaddy anlegen und dann direkt auf Twitter stellen. Falls Sie Rückmeldungen zu einem bestimmten Thema wünschen oder einer Sache näher auf den Grund gehen wollen, kann dieser Dienst sehr nützlich sein.

4. Remember The Milk

Eine Beschreibung dieses Tools zur Aufgabenverwaltung finden Sie in dieser Rezession in der COMPTUERWOCHE

5. Tweet A File

Tweet A File bietet der Twitterwelt etwas, das bei E-Mails gang und gäbe ist: Das Mitsenden von Dateianhängen.



"Dateianhänge" können zum Beispiel sein ...

• Bilder
• PDFs
• Word-Dokumente
• Videos
• usw.

Sie können diese Anhänge an all Ihre Followers oder per Direct Message nur an einzelne Personen versenden.

Weitere Möglichkeiten zum Dateiaustausch über Twitter hier

6. Tweetdeck

Mit Tweetdeck können Sie Ihre Freunde und Mitverfolger in Gruppen sortieren.

Darüber hinaus können Sie Antworten (replies), DMs (Direktmitteilungen) und Suchergebnisse verwalten.

7. Tweet What You Spend

Dieses Programm ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihrer Ausgaben.

Ich selbst bin etwas zurückhaltend, solche private Daten auf das Internet zu spielen und verwende auf dem iPhone "IBearMoney" zur Finanzübersicht.

Und natürlich können Sie auch ganz einfach eine manuelle Liste führen.

Sie entscheiden!

8. Twiddeo

Wie der Name bereits sagt, geht es hier um Videos.

Laden Sie diese direkt von Ihrem Handy aus hoch, während Sie unterwegs sind. Es wird ein Link erstellt und Ihre Freunde und Followers können sich an Ihrem Video erfreuen.

9. Twist
Twist ist für die neusesten Trends auf Twitter gedacht.

Darüber hinaus können Sie anhand des Suchfelds herausfinden, was über bestimmte Themen berichtet wird.

10. TwitterCal

Das "Cal" steht hier nicht etwa für "Calculator", sondern für "Calendar", genauer gesagt, dem Terminkalender Ihres Google-Mail-Kontos.

Sie können Eintragungen in Ihren Google-Kalender vornehmen, indem Sie Direktmeldungen an gcal senden.

11. Twitterfeed

Mit Twitterfeed können Sie den RSS-Feed Ihres Web Blogs an Twitter senden und auch sehen, wie häufig Ihre Feeds angeklickt wurden.

12. Twitter Job Search



Dieser Service scheint von deutschsprachigen Arbeitgebern noch nicht entdeckt worden zu sein; zumindest gab er mir auf meine Suchanfrage keine Auskunft.

In unserer heutigen globalen Welt suchen Sie aber vielleicht eine Freelance- oder Auslandstätigkeit, dann ist dieser Dienst sicherlich einen Besuch wert.

Geben Sie einfach die Berufsbezeichnung ein (z.B. "Webdesign").

In den letzten 30 Tagen wurden jedenfalls über 200.000 Arbeitsangebote aufgelistet.

13. Twittonary

Sofern Sie erst vor kurzem zu Twitter gestoßen sind (und das oben genannte Gratis-E-Book sträflicherweise noch nicht gelesen haben sollten), finden Sie in diesem Insiderwörterbuch eine Erläuterung des Twitter-Jargons (auf english).

14. Twonvert

Twonvert macht aus Ihrem Originaltext eine Art SMS-Kauderwelsch, damit Sie über 140 Zeichen hinausgehende Texte posten können.

15. Who's Talking?



Dieses letztgenannte Programm ist kein spezifisches Twitter-Tool. Dennoch ist es ideal für Twitter geeignet.

Sie können damit Gespräche mitverfolgen, an denen Sie interessiert sind und mit Gleichgesinnten Ihre Meinungen austauschen.

Ihr Steffen Mackowiak




 


weitere Artikel zu diesem Thema


  Copyright 2010 and powererd by  Balance Team Sachsen Steffen Mackowiak                                                  
                                                       Impressum