Home
 Artikelübersicht



Warum die meisten Kleinunternehmen nicht funktionieren
und was Sie dagegen tun können


Die Überschrift zu diesem Beitrag ist einem Buch von Michael Gerber
angelehnt.(links aussen)

Dr. Gerber beschreibt in seinem Buch unter anderem über das Konzept,

dass "an seinem Geschäft und nicht in ihm zu arbeiten"


Einer der schwersten Fehler, den Kleingewerbetreibende begehen, ist, dass sie sich auf die anstehenden einzelnen Aufgaben und nicht auf den Gesamtablauf ihres Geschäfts konzentrieren.

Angehende Networker begehen diesen Fehler ebenfalls!

Die meisten Networker scheinen sich auf die falschen Geschäftsbereiche zu konzentrieren, zum Beispiel auf den Vergütungsplan oder auf die Produkte ihrer Networkfirma.

Diese Dinge sind keinesfalls unwichtig, aber ihre Wichtigkeit verblasst angesichts des wichtigsten Aspekts:

Des Marketingsystems!


Als selbständiger Gewerbetreibender liegt es in Ihrem Ermessensspielraum, wie dieses System aussehen soll.

Sie selbst entscheiden über Ihre Geschäftsphilosophie und Sie entscheiden auch darüber, wie Sie im einzelnen vorgehen. Falls Sie im Empfehlungsmarketing scheitern, brauchen Sie deshalb nicht erst lange nach einem Schuldigen zu suchen!

Ihren Sponsor können Sie für einen eventuellen Misserfolg nicht verantwortlich machen - auch dann nicht, wenn Sie sich nach seinen Ratschlägen gerichtet haben und diese nichts taugten!

Wie gesagt, Sie sind selbständiger Gewerbetreibender!
Für Ihre Entscheidungen sind Sie selbst verantwortlich!

Welche Methoden Sie letztendlich anwenden, hängt ganz alleine von Ihnen ab!

Falls Sie Empfehlungen umsetzen wollen, die im modernen Internetzeitalter nicht mehr funktionieren, sind Sie selbst schuld!
Ich nehme mir hier kein Blatt vor dem Munde!

Wenn Sie jedoch an Ihre Geschäft und nicht in Ihrem Geschäft arbeiten, setzen Sie Ihre Energie dort ein, wo Sie am meisten bewirkt. Dann hilft Ihnen das Profinetworkingsystem effektiv beim Geschäftsaufbau!

Denn was dafür sorgt, dass sich die Räder auch weiterhin drehen, ist ein effektives Marketingsystem! Und wenn die von Ihnen gesponsorten Geschäftspartner ebenfalls dieses System einsetzen, kann es gar nicht anders sein als dass das Getriebe Ihres Geschäfts auch weiterhin funktioniert!

Vier Komponenten eines guten Geschäftssystems für das Networkmarketing

Woraus besteht ein gutes Marketingsystem?

Ich lehne mich ebenfalls wieder an das oben genannte Buch von Michael Gerber an; der Autor nennt zwar sechs Bereiche, allerdings sind zwei davon für das Empfehlungsmarketing (Networkmarketing) unerheblich.

1. Das System muss allen Beteiligten kontinuierliche Ergebnisse bringen.

2. Das System muss von jedem unabhängig von seiner bisherigen Erfahrung umsetzbar sein.

3. Das System muss so gestaltet sein, dass von Anfang bis Ende klar ist, wie es funktioniert.

4. Das System muss dokumentiert sein, damit jeder jederzeit nachlesen kann.


Analysieren Sie Ihr Networkgeschäft (ich schreibe "Geschäft", aber eigentlich ist dies verkehrt. Es ist kein Geschäft, sondern eine Vertriebsart. "Geschäft" klingt jedoch flüssiger) darauf, ob die obigen vier Punkte eingehalten werden.

Verlassen Sie sich auf das System - nicht auf die Leute!

Ein Riesenvorteil des Empfehlungsmarketings besteht darin, dass Sie sich nicht rund um die Uhr darum kümmern müssen: Sie können etwas völlig anderes tun und kommen dennoch in den Genuß seiner Vorzüge!

Doch dies ist nur dann möglich, wenn Sie ein System haben, das auch dann für Sie tätig ist, wenn Sie im Hallenbad Ihre Runden drehen!

Dann haben Sie Ihr Geschäft so organisiert, dass das Marketingsystem für Sie arbeitet und Ihr Einkommen nicht mehr von Ihrer physischen Präsenz abhängt!

Dann arbeiten Sie an Ihrem Geschäft - und nicht mehr in Ihrem Geschäft!

Dann können Sie Ihre Bemühungen auch duplizieren, weil jeder Einzelne in Ihrer Gruppe dasselbe System nutzen kann.

Das kommt allen zugute!

Ihr Steffen Mackowiak



 


weitere Artikel zu diesem Thema


  Copyright 2010 and powererd by  Balance Team Sachsen Steffen Mackowiak                                                  
                                                       Impressum